F22a Wohnhaus

Meerbusch/Deutschland
 
type/year:
images:
1998-1999
Tanja Borgschulte

 

Nestbau

Für den Bau seines eigenen Einfamilienhauses entschied sich Ben Dieckmann für ein Innenblock-Grundstück im Stadtzentrum Meerbuschs. Die Architektur des Einfamilienhauses ist klassisch modern. Kubische Formen, klare Linien, große Fensterfronten und ein schlichtes Flachdach machen den zeitlosen Stil aus.

Das Haus liegt längs auf dem Grundstück und wird von allen Seiten vom Garten umgeben. Mittelpunkt des Gartens bildet der große Schwimmteich samt Sonnenterrasse. Das zweigeschosshohe Wohnzimmer mit Innenraum Balkon bildet wiederum das Zentrum des Hauses. Haushohe Fensterfronten verbinden Garten und Wohnzimmer miteinander: eine Antwort auf die starke Garten- und Naturaffinität der Familie.   

Aus der Perspektive des Eingangsbereiches präsentiert sich das Haus nicht ganz so offen und extrovertiert wie auf der Gartenseite, sondern bewahrt die intime Privatsphäre der Familie mit schmalen Fenstern im Erdgeschoss und einer geschlossenen Fassade.

  • Black Facebook Icon
  • Black Instagram Icon
  • Black LinkedIn Icon

Ben

Dieckmann

architects

BDA

architecture Architektur

interior interiordesign

productdesign design

Meerbusch

Düsseldorf

 

© 2020 by Ben Dieckmann architects BDA