Pfarrzentrum SMHG

Mauritius Kirche, Meerbusch-Büderich/Germany
 
type/year:
images:
2020 Wettbewerb (2. Preis)
Alexander Schmitz (sketches & renderings)
Ben Dieckmann architects
FSWLA Landschaftsarchitekten

 

Glaubensräume

Um den sich ändernden Anforderungen unserer Gesellschaft gerecht zu werden, muss sich die Kirche öffnen und Berührungsängste nehmen. Pastorale Dienste und soziale Aufgaben verschmelzen und Kirchengemeinden müssen noch stärker als besonderer Ort der Gemeinschaft und des Miteinanders begriffen werden. Ein neues Pfarrzentrum für eine Gemeinde in Meerbusch schafft eine solche Verbindung der vielfältigen Angebote der Pfarre. Kirchenraum und Pfarrzentrum bestehen nicht isoliert, sondern werden zu einem neuen Raum für alle Gemeindemitglieder.

Die geistige Mitte des neuen Gemeindezentrums bildet ein seitlich an die Kirche angelagerter Garten. Angelehnt an den klassischen Kreuzgang werden um den Rundgang die verschiedenen Funktionen angeordnet und erschlossen. Wie in einem Kloster wird nicht nur die Sakristei, sondern auch der Kirchenraum durch einen Zugang an den Rundgang angebunden. So wird das Pfarrzentrum in jeder Hinsicht ein gemeinschaftlicher Ort der Begegnung — im Alltag, in der Liturgie, an Festtagen und bei privaten oder gemeinschaftlichen Anlässen. Die neue direkte Anbindung macht dies geschützt und bei jedem Wetter möglich.

  • Black Facebook Icon
  • Black Instagram Icon
  • Black LinkedIn Icon

Ben

Dieckmann

architects

BDA

architecture Architektur

interior interiordesign

productdesign design

Meerbusch

Düsseldorf

 

© 2020 by Ben Dieckmann architects BDA