P&C

Retail, Chemnitz/Deutschland
 
authors:
type/year:
images:
ingenhoven architects
2003-2005
ingenhoven architects

 

'ne Welle machen

Der Neumarkt ist seit Mitte der 1990er Jahre das neue Zentrum der Chemnitzer Stadtplanung. Der Platz vereint auf kleinem Raum unterschiedliche Bauten klassischer Architektur. Das vollständig verglaste Geschäftsgebäude von Peek und Cloppenburg bildet dazu einen starken Kontrast und ergänzt gleichzeitig den Mix.

Ein besonderes Element des Geschäftsgebäudes ist das drei Etagen hohe Atrium des Eingangsbereichs. Der Lichtraum stellt eine optische Verbindung zum äußeren Umfeld her. Gleichzeitig übernimmt das geschwungene Dach des Geschäftshauses durch Überhöhungen die unterschiedlichen Traufhöhen der angrenzenden Bebauungen.

  • Black Facebook Icon
  • Black Instagram Icon
  • Black LinkedIn Icon

Ben

Dieckmann

architects

BDA

architecture Architektur

interior interiordesign

productdesign design

Meerbusch

Düsseldorf

 

© 2020 by Ben Dieckmann architects BDA