N8 Wohnhaus

Meerbusch/Germany
 
type/year:
images:

 

Black Box

 
2018-2019
Ben Dieckmann
Tanja Borgschulte

Eine Black Box ist ein Objekt, dessen innerer Aufbau unbekannt ist. Von Interesse ist vielmehr die Funktionalität der Box. Ein Einfamilienhaus wurde um einen seitlichen, kubischen Anbau im Erdgeschoss erweitert. Im Kontrast zum weiß gestrichenen Bestandsbau wurden die Anbauten mit schwarz gebeiztem Holz verkleidet. Die großflächige Verglasung des Anbaus macht die schwarze Wohnbox zwar durchsichtig; die Funktionalität des neu geschaffenen Raums bleibt jedoch von außen unsichtbar.

Das Erdgeschoss des Bestandes liegt etwa 90 Zentimeter über dem Außengelände. Der Anbau wurde auf einem 45 Zentimeter hohen Split-Level gebaut, was dem neuen Esszimmer eine großzügigere Raumhöhe und mehr Privatheit gibt. Gleichzeitig ermöglicht das Split-Level einen ebenerdigen Zugang zur Terrasse an der Rückseite des Hauses. Die flache Dachfläche des Kubus bildet zudem eine knapp 30 Quadratmeter große Terrasse im ersten Obergeschoss.

  • Black Facebook Icon
  • Black Instagram Icon
  • Black LinkedIn Icon

Ben

Dieckmann

architects

BDA

architecture Architektur

interior interiordesign

productdesign design

Meerbusch

Düsseldorf

 

© 2020 by Ben Dieckmann architects BDA